Seite wird geladen...

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Shop der Ingolstadt Tourismus und Kongress GmbH

Sehr geehrte Besucher unseres Online-Shops,
die nachfolgenden Geschäftsbedingungen werden, soweit entsprechend den gesetzlichen Vorgaben rechtswirksam vereinbart, Inhalt des zwischen Ihnen – nachstehend „Kunde“ und der Ingolstadt Tourismus und Kongress GmbH – nachstehend „ITK GmbH“ abgekürzt – zu Stande kommenden Kaufvertrages. Bitte lesen Sie diese Geschäftsbedingungen daher vor Ihrer Bestellung bzw. vor Absendung des elektronischen Bestellformulars sorgfältig durch.

1. Geltungsbereich dieser Geschäftsbedingungen

1.1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Kaufverträge, die mit der ITK GmbH über die Internetadresse www.ingolstadt-tourismus.de abgeschlossen werden. Sie gelten nicht für Pauschalreiseverträge, Gastaufnahmeverträge über Beherbergungsleistungen, Städte- und Gästeführungen und sonstige Leistungen, welche von der ITK GmbH über diese Internetadresse als eigene Leistung oder als Reisevermittler angeboten werden.

1.2. Für Verträge mit Kaufleuten und juristischen Personen des privaten und öffentlichen Rechts werden diese Geschäftsbedingungen auch ohne nochmalige ausdrückliche Vereinbarung oder Hinweis Vertragsinhalt für Folgegeschäfte.

1.3. Geschäftsbedingungen des Kunden, insbesondere Einkaufsbedingungen, haben keine Gültigkeit und zwar auch dann nicht, wenn der Kunde auf diese hinweist und/oder die ITK GmbH von diesen Kenntnis erlangt und auch ohne dass die ITK GmbH der Geltung dieser Geschäftsbedingungen allgemein oder im Einzelfall widersprechen muss.

2. Abschluss des Kaufvertrages

2.1. Die im Online-Shop der ITK GmbH aufgeführten Liefergegenständen und Leistungen sind frei widerruflich. Sie stellen kein bindendes Angebot der ITK GmbH dar.

2.2. Der Kunde unterbreitet mit seiner Bestellung der ITK GmbH ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages. Die Unterbreitung dieses Angebots kann durch Ausfüllen und Absenden des hierzu von der ITK GmbH im Online-Shop bereitgestellten Bestellformulars erfolgen.

2.3. Die ITK GmbH wird dem Kunden bei elektronischen Bestellungen den Eingang seiner Bestellung unverzüglich auf elektronischem Weg bestätigen. Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahme des Vertragsangebots des Kunden dar und führt somit noch nicht zum Abschluss des Kaufvertrages.

2.4. Der Kunde ist an sein Vertragsangebot 10 Werktage ab dem Bestelldatum gebunden. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn dem Kunden innerhalb dieser Frist die Ware geliefert wird oder die ITK GmbH die Bestellung bestätigt.

3. Preise, Versandkosten

3.1. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise. Diese enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

3.2. Preisänderungen und Irrtumsanfechtungen (im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen) sind vorbehalten.

3.3. Bei Verlagserzeugnissen, die der Preisbindung unterliegen, gelten die vom Verlag gültigen Verkaufspreise zum Zeitpunkt der Lieferung.

3.4. Die Höhe der Versandkosten richtet sich nach dem Gewicht/ der Anzahl der bestellten Produkte und den aktuell geltenden Preisen der Deutschen Post (DHL).

3.5. Die Kosten für vom Kunden gewünschte Lieferung mit einem Versandgewicht von über 30 kg und besondere Zustellungsarten und Eilzustellungen trägt der Kunde.

4. Lieferung, Lieferzeit

4.1. Die Lieferungen erfolgen an die angegebene Adresse. Der Standardversand erfolgt über DHL. Eine Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands. Lieferungen ins Ausland sind nicht möglich.

4.2. Die voraussichtliche Lieferzeit bei vorrätigen Artikeln beträgt 3-5 Werktage. Angaben über die voraussichtliche Lieferzeit sind unverbindlich, wenn nicht ausdrücklich ein Liefertermin zugesagt wurde.

4.3. Die Lieferung und auch die Angabe bestimmter Lieferfristen und Liefertermine durch die ITK GmbH erfolgt unter dem Vorbehalt, dass die ITK GmbH selbst richtig und rechtzeitig beliefert wurde und die fehlende Verfügbarkeit nicht von der ITK GmbH zu vertreten ist.

4.4. Über eine etwaige Nichtverfügbarkeit wird die ITK GmbH den Kunden informieren und etwa bereits erbrachte Zahlungen sofort erstatten.

4.5. Schadensersatz bei Nichtverfügbarkeit oder Lieferverzögerungen ist ausgeschlossen, soweit der ITK GmbH nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt.

5. Zahlung, Eigentumsvorbehalt

5.1. Die Bezahlung der Waren erfolgt per Vorkasse (Überweisung). Eine Bezahlung durch Übersendung von Bargeld oder Schecks ist nicht möglich.

5.2. Bei Zahlung per Vorkasse hat der Kunde den Rechnungsbetrag ohne jeden Abzug unter Angabe des Verwendungszwecks (Rechnungs- und/oder Auftragsnummer) innerhalb von sieben Tagen nach Bestelleingang auf das angegebene Konto zu überweisen. Die Artikel der Bestellung werden für den Kunden bis dahin reserviert. Erfolgt die Gutschrift nicht innerhalb der angegebenen Frist kann die ITK GmbH nach Mahnung mit Fristsetzung den Rücktritt vom Vertrag erklären.

5.3. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der ITK GmbH.

6. Widerrufs-, bzw. Rückgaberecht

6.1. Dem Kunden steht als Verbraucher ein Widerrufsrecht innerhalb von zwei Wochen ab Lieferung/Eingang der Ware gem. § 312 d BGB zu, sofern er eine natürliche Person ist und das Rechtsgeschäft weder seiner gewerblichen noch seiner selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

6.2. Der Widerruf hat schriftlich, auf einem anderen dauerhaften Datenträger oder durch Rücksendung der Ware innerhalb von zwei Wochen ab Eingang beim Kunden zu erfolgen.

6.3. Die Widerrufsfrist beginnt frühestens mit Eingang der Ware, bei einer wiederkehrenden Lieferung nicht vor dem Tag des Eingangs der ersten Teillieferung und bei Dienstleistungen nicht vor dem Tag des Vertragsschlusses.

6.4. Der Widerruf hat zu erfolgen gegenüber der ITK GmbH unter der Anschrift: ….

6.5. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatz-Verträgen
a) über die Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können und deren Verfalldatum überschritten wurde,
b) über die Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind,
c) über die Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten.

6.6. Im Falle eines wirksamen Widerrufs gilt:
a) Die beiderseits empfangenen Leistungen sind zurückzugewähren.
b) Kann der Kunde der ITK GmbH die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er der ITK GmbH insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie dem Kunden etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist.
c) Paketversandfähige Sachen sind auf Kosten und Gefahr der ITK GmbH zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden beim Kunden abgeholt.
d) Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen sind vom Kunden innerhalb von 30 Tagen nach Absendung der Widerrufserklärung zu erfüllen.

6.7. Ist der Kunde kein Verbraucher, sondern eine juristische Person bzw. eine natürliche Person, bei der das Rechtsgeschäft ihrer gewerblichen oder ihrer beruflichen Tätigkeit zuzurechnen ist, steht ihm ein Rückgaberecht nur bei Beschädigung der Ware innerhalb von zwei Wochen ab Lieferung/Eingang der Ware zu. Im Falle des Fehlens einer zugesicherten Eigenschaft der Ware kann Schadensersatz verlangt werden, der jedoch auf den Umfang der Zusicherung und auf die bei Vertragsabschluss vorhersehbaren Schäden begrenzt ist.

7. Gewährleistung / Haftung

7.1. Rechte wegen offensichtlicher Mängel der Ware einschließlich offensichtlicher Unrichtigkeit oder Unvollständigkeit der Lieferung bestehen nur, wenn der Kunde den Mangel zwei Wochen nach Empfang oder Ablieferung schriftlich gegenüber der ITK GmbH unter der in der Rechnung/im Lieferschein angegebenen Adresse rügt. Für die Einhaltung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Rüge.

7.2. Beanstandete Ware ist auf Verlangen frachtfrei zurückzugeben. Erweist sich die Beanstandung als berechtigt, erhält der Kunde die Fracht- oder sonstigen Transportkosten erstattet.

7.3. Für alle sonstigen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten nach Wahl des Kunden die gesetzlichen Ansprüche auf Nachbesserung, Mängelbeseitigung, Neulieferung sowie, bei Vorliegen der besonderen gesetzlichen Voraussetzungen, die weitergehenden Ansprüche auf Minderung und/oder Schadensersatz.

7.4. Die ITK GmbH haftet für Mängel und Lieferverzug
a) in voller Schadenshöhe bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit
b) dem Grunde nach bei jeder schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten
c) außerhalb solcher Pflichten dem Grunde nach auch für Vorsatz und grobes Verschulden einfacher Erfüllungsgehilfen
d) der Höhe nach in den Fällen gem. b) und c) auf Ersatz des typischen, vorhersehbaren Schadens. Die Haftung wegen Vorsatz, Garantie, Arglist und für Personenschäden sowie nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt von diesen Bestimmungen unberührt.

8. Datenschutz, Werbezusendungen an den Kunden

8.1. Mit der Bestellung werden personenbezogene Daten, wie z. B. Vorname, Name, Anschrift, Postleitzahl, Ort, Telefonnummer und E-Mail-Adresse erhoben, um die Bestellungen abwickeln und den Versand bestellter Waren vornehmen zu können.

8.2. Diese personenbezogenen Daten werden für die Geschäftsabwicklung gespeichert. Die Daten werden ausschließlich im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze genutzt und verarbeitet. Eine Weitergabe der Daten an Dritte außerhalb einer Bestellung und Abwicklung ist ausgeschlossen.

8.3. Nach der Auslieferung der Ware geht die ITK GmbH davon aus, dass der Kunde auch weiterhin Interesse an den Angeboten der ITK GmbH hat. Um eine spätere Ansprache des Kunden, zum Beispiel per Post oder per E-Mail zu ermöglichen, stimmt der Kunde mit der Auftragserteilung der Speicherung der hierzu erforderlichen Daten zu. Der Übermittlung entsprechender Angebote kann jederzeit unter Verwendung der angegebenen E-Mail-Adresse widersprochen werden.

8.4. Weitere Angaben zum Datenschutz finden Sie unter: www.ingolstadt-tourismus.de/datenschutz

9. Anzuwendendes Recht, Gerichtsstand, Sonstiges

9.1. Auf das gesamte Rechts- und Vertragsverhältnis zwischen der ITK GmbH und dem Kunden findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung.

9.2. Ist der Käufer Vollkaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder privaten Rechts, so ist ausschließlicher Gerichtsstand für jedwede Rechtsstreitigkeiten aus dem Rechts- und Vertragsverhältnis zwischen der ITK GmbH und dem Kunden der Sitz der ITK GmbH.

9.3. Sollten einzelne der vorstehenden Bestimmungen oder sonstiger Vereinbarungen im Rahmen des Kaufvertrages unwirksam sein oder unwirksam werden, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen und des Vertrages insgesamt nicht. Die Regelung in § 306 Abs. 3 BGB bleibt unberührt.

10. Gewinnspiel auf www.facebook.com

Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Ersteller der bereitgestellten Informationen und Veranstalter des Gewinnspiels ist nicht Facebook, sondern die Ingolstadt Tourismus und Kongress GmbH, Moritzstrasse 19, 85049 Ingolstadt, nachfolgend Ingolstadt Tourismus genannt.


Die bereitgestellten personenbezogenen Daten werden einzig für das Gewinnspiel und die ggf. erforderliche Gewinnbenachrichtigung verwendet.

10.1. Spielregeln

Teilnehmer

Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel "Gewinnpakete Ingolstadt Reisepaket" erklärt sich der Teilnehmer mit diesen Spielregeln und den unten genannten Teilnahmebedingungen und Datenschutzerklärungen einverstanden.

Gewinnmodus & Zeitrahmen

Am Gewinnspiel "Gewinnpakete Ingolstadt Reisepaket" auf https://www.facebook.com/ingolstadttourismus/ kann bis zum 14.06.2020 um 23:59 Uhr MEZ teilgenommen werden. Jeder, der den Post kommentiert und "Fan" dieser Seite ist nimmt an dem Gewinnspiel teil. Alle Interaktionen, die danach vorgenommen werden, werden für das Gewinnspiel nicht mehr berücksichtigt. Es entscheidet das Los, die Ziehung findet am 15.06.2020 statt. Die Teilnahme am Gewinnspiel beinhaltet das Einverständnis, dass im Gewinnfall der Vor- und Nachname auf Facebook veröffentlicht wird. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und eine Barauszahlung der Gewinne nicht möglich.

10.2 Der Gewinn

1. Preis: Ein Wochenende für 2 Personen inkl. Übernachtung, Verpflegungsgutscheinen, Shoppinggutschein, Gutschein für die Tourist Info (Erlebnisführung & Souvenirs) im Gesamtwert von 500 Euro

2. Preis: Eine Wein- oder Kaffeeverkostung beim elfgrad/ District V für 2 Personen als Gutschein, Verpflegungsgutschein, Gutschein für die Tourist Info (Erlebnisführung & Souvenirs) im Gesamtwert von 150 Euro

3. Preis: Ein ITK Gutschein für Führungen & Souvenirs im Wert von 50 Euro

10.3 Teilnahmebedingungen

Teilnehmer und Ausschluss

Zur Teilnahme berechtigt sind alle Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet und die ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland haben. Ausgeschlossen von der Teilnahme sind Mitarbeiter von Ingolstadt Tourismus, sowie deren Angehörige und andere an der Konzeption oder Umsetzung des Gewinnspiels beteiligten Personen.

Teilnehmer an dem Gewinnspiel ist der Inhaber des entsprechenden Facebook-Accounts bzw. der angegebenen Email-Adresse. Alle Personenangaben müssen der Wahrheit entsprechen. Ingolstadt Tourismus behält sich vor, Teilnehmer aus folgenden Gründen von dem Gewinnspiel auszuschließen: Verstoß gegen die Spielregeln oder Teilnahmebedingungen sowie Manipulation, doppelte Teilnahme oder bei sonstigen wichtigen Gründen.

Teilnahme an dem Gewinnspiel

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist kostenfrei und erfolgt über die Seite https://www.facebook.com/ingolstadttourismus/. Zur Teilnahme muss der Teilnehmer einen gültigen Facebook-Account besitzen und den Post kommentiert haben und "Fan" der Seite "https://www.facebook.com/ingolstadttourismus/" sein (Ingolstadt Tourismus "liken"). Er muss am Tag der Teilnahme bis zum Teilnahmeschluss des Gewinnspiels "Fan" dieser Seite bleiben. Jede Person ist nur zu einer einmaligen Teilnahme pro Gewinnspiel berechtigt. Zur Teilnahme muss der Nutzer des Gewinnspiels die Aktion, die im Post vermerkt oder andere Aktivitäten vornehmen, die dort oder in den "Spielregeln" ausführlich beschrieben sind. Fehlerhafte oder unvollständige Einreichungen oder Email-Adressen werden nicht berücksichtigt und nehmen nicht am Gewinnspiel teil.

10.4 Beginn und Ende des Gewinnspiels

Das Gewinnspiel beginnt, soweit in den Spielregeln nicht anders genannt, mit der Erstellung des jeweiligen Beitrages durch Ingolstadt Tourismus und endet mit dem Einsendeschluss, welcher im jeweiligen Beitrag vermerkt ist. Die Gewinner müssen sich nach Bekanntgabe des Gewinns per Email oder persönlicher Nachricht via Facebook bei der ITK GmbH melden. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt spätestens sieben Tage nach Einsendeschluss des Gewinnspiels und ohne Gewähr.

Die Gewinner müssen den Erhalt der Gewinnbenachrichtigung innerhalb der in der Gewinnbenachrichtigung angegebenen Frist bestätigen.

Ist die Zustellung der Gewinnbenachrichtigung unter der von dem Gewinner angegebenen Kontaktmöglichkeit nicht möglich oder meldet sich ein Gewinner nicht innerhalb der Frist, ist Ingolstadt Tourismus berechtigt, den ursprünglichen Gewinner auszuschließen.

10.5 Gewinne und Gewinnübermittlung

Der jeweilige Gewinn ist im Gewinnspielpost auf Facebook vermerkt. Bei Bedarf sind nähere Informationen unter dem Punkt "Spielregeln" zu finden. Die Vergabe der Preise findet nur unter den Teilnehmern statt, die sämtliche für das Gewinnspiel notwendigen Angaben gemacht haben.

10.6 Datenschutz beim Gewinnspiel

Durch die Teilnahme an dem Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass Ingolstadt Tourismus oder das/ die von ihr zur Durchführung beauftragte/n Unternehmen die dazu erforderlichen Daten für den Zeitraum des Gewinnspiels speichern darf. Die Daten werden nur verwendet, um den Gewinner zu ermitteln und zu benachrichtigen. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, die Einwilligung zur Speicherung oder sonstiger Nutzung der Daten zu widerrufen und somit von der Teilnahme zurückzutreten. Ingolstadt Tourismus weist darauf hin, dass alle personenbezogenen Daten des Teilnehmers aus dem Gewinnspiel ausschließlich zur Abwicklung des Gewinnspiels genutzt werden. Darüber hinaus werden die Daten Dritten nicht zugänglich gemacht. User-Name und Inhalt des Kommentars dürfen jedoch in Verbindung mit dieser Aktion für Werbezwecke von Ingolstadt Tourismus genutzt werden. Der User tritt alle Rechte an der Veröffentlichung seiner Beiträge im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel an Ingolstadt Tourismus ab.

10.7 Nutzungsrechte und Haftungsausschluss

Der Teilnehmer überträgt  Ingolstadt Tourismus das nicht ausschließliche, zeitlich und örtlich unbegrenzte Nutzungsrecht für etwaige, in Verbindung mit dem Gewinnspiel stehende, hochgeladene Bilder und/oder Texte. Die Nutzungsrechte beziehen sich auf sämtliche bekannte und unbekannte Nutzungsarten, z. B. die Veröffentlichung auf Unternehmensseiten oder bei sozialen Netzwerken (z.B. Facebook).  Ingolstadt Tourismus behält sich vor, die Namen und Fotos der Gewinner zu veröffentlichen. Zusätzlich bestätigt der Teilnehmer, dass Rechte Dritter (insbesondere Urheberrechte, Leistungsschutzrechte, Recht am eigenen Bild, Markenrechte usw.) nicht verletzt sind. Hiermit stellt der Teilnehmer Ingolstadt Tourismus für den Falle einer Rechtsverletzung einschließlich der Kosten der Rechtsverfolgung frei. Ingolstadt Tourismus behält sich das Recht vor, Bilder/Texte/Inhalte nicht zu veröffentlichen, zu disqualifizieren oder nachträglich aus dem Gewinnspiel zu entfernen, insbesondere für den Fall, dass das Bild/Text/Inhalt den in dem Gewinnspiel definierten Anforderungen nicht entspricht. Des Weiteren behält sich Ingolstadt Tourismus das Recht vor, Bilder/Texte/Inhalte nicht zu veröffentlichen, welche aus wichtigen Gründen nicht veröffentlicht werden dürfen. Diese Feststellung steht im billigen Ermessen von Ingolstadt Tourismus.

Der Nutzer des teilnehmenden Facebook-Accounts trägt die Verantwortung für sämtliche Texte/Bilder/Inhalte, die er veröffentlicht oder eingibt/hochlädt. Er verpflichtet sich hierbei nicht gegen nationale oder internationale gültige Gesetze oder sonstige Regeln oder die guten Sitten zu verstoßen. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass ihre eingereichten Bilder/Texte/Inhalte auf Facebook und außerhalb veröffentlich werden dürfen.

10.8 Einwilligungen

Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel bestätigt der Teilnehmer seine Volljährigkeit und stimmt den Teilnahmebedingungen.

10.9 Sonstige rechtliche Regelungen

Ingolstadt Tourismus ist bemüht, stets technisch und inhaltlich einwandfrei zu arbeiten und ausschließlich korrekte Aussagen zu treffen. Jedoch begründen etwaige Fehler bzw. Probleme oder versehentlich falsche Aussagen der Mitarbeiter von Ingolstadt Tourismus keinerlei Haftung, insbesondere aber keinen Anspruch des Teilnehmers auf einen Gewinn.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, ebenso die Barauszahlung oder der Tausch der Gewinne. Die Gewinne sind nicht übertragbar auf eine andere Person. Das Recht, angemessene Änderungen in den Teilnahmebedingungen durchzuführen oder das Gewinnspiel gar abzubrechen, falls die Notwendigkeit hier besteht, liegt bei Ingolstadt Tourismus.

Ingolstadt Tourismus wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei. Für Sach- und Rechtsmängel an den Gewinnen haftet Ingolstadt Tourismus nicht.

Der Teilnehmer erklärt, dass im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel keine Ansprüche gegen Facebook begründet werden und dass Facebook nicht als Ansprechpartner in dieser Sache fungiert. Der Teilnehmer erklärt die vollständige Freistellung von Facebook von allen Ansprüchen, die im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel entstehen oder entstehen können.

Die Verwendung jeglicher Art von automatisierten Vorgängen zur Manipulation des Gewinnspiels ist untersagt.

10.10 Gerichtsbarkeit

Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar. Gerichtsort ist Ingolstadt.

10.11 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt.

10.12 Datenschutzerklärung

Für die Teilnahme ist folgende Datenschutzerklärung zu akzeptieren:

Ich bin darauf hingewiesen worden, dass die Einwilligung in die Datenverarbeitung, insbesondere in die Erhebung, Speicherung, Nutzung und Übermittlung gem. § 4 Abs. 1 Datenschutzgesetz freiwillig, jedoch für die Teilnahme an diesem Gewinnspiel erforderlich ist. Ich wurde darüber informiert, dass ich das Recht habe, die Einwilligung zu verweigern oder mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. (Dies hätte zur Folge, dass Sie Ihre Daten nicht elektronisch übertragen dürfen und Sie nicht am Gewinnspiel teilnehmen können.) In Kenntnis dieser Umstände erkläre ich Folgendes:

"Ich willige in die Erhebung, Speicherung, Nutzung und Übermittlung meiner persönlichen Daten zum Zweck der Teilnahme am Gewinnspiel und der in den Teilnahmebedingungen vereinbarten Nutzungsbedingungen durch Ingolstadt Tourismus ausdrücklich ein."

Stand Juni 2020

------------------------------------------------------------------------------
© Die Geschäftsbedingungen sind urheberrechtlich geschützt; RA Noll, Stuttgart
------------------------------------------------------------------------------
Verkäufer der Ware ist, soweit nicht ausdrücklich anders vereinbart:

Ingolstadt Tourismus und Kongress GmbH
Moritzstraße 19
D-85049 Ingolstadt
Tel. +49 841 305-3035
Fax +49 841 305-3039
info@ingolstadt-tourismus.de
www.ingolstadt-tourismus.de

Geschäftsführer:
Prof. Dr. Georg Rosenfeld
Sitz der Gesellschaft: Ingolstadt
Amtsgericht Ingolstadt: HRB 3661
Steuernummer: 124/115/70264
Umsatzsteuer ID-Nr. DE 240978234