Seite wird geladen...

Die Außenstelle des Stadtmuseums auf einem früheren Bauernhof zeichnet ein lebendiges Bild vom tiefgreifenden Wandel der Landwirtschaft in den letzten 200 Jahren. Daneben zeigt das Museum wechselnde Ausstellungen zu kulturgeschichtlichen Themen aus den Bereichen der Volkskunde, der Wirtschafts- und Alltagsgeschichte. Konzerte, Märkte und andere regelmäßige Veranstaltungen bieten besondere Gelegenheiten für einen attraktiven Besuch.

PREISE
Erwachsene3,50 €
Ermäßigt2,00 €

Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre;
Schüler, Auszubildende,
Stundenten bis 21 Jahre

frei
BARRIEREFREIHEIT

Das Bauerngerätemuseum ist nicht barrierefrei.

Bauerngerätemuseum

Probststr. 13, 85051 Ingolstadt