Seite wird geladen...

Das Bayerische Armeemuseum ist eines der großen militärhistorischen Museen in Europa. Gegründet im Jahr 1879 in München, zog es 1972 nach Ingolstadt um. Hier werden die Objekte in den prachtvollen gotischen Räumen des neuen Schlosses präsentiert. Der Schwerpunkt der Sammlungen liegt auf Bayern in seinem europäischen Kontext. Sie reichen vom Spätmittelalter bis in die Gegenwart. Die Dauerausstellung im Neuen Schloss zeigt Exponate vom Mittelalter bis zum Beginn des Ersten Weltkrieges.

PREISE
Erwachsene3,50 €
Ermäßigt3,00 €
Sonntag1,00 €
Kinder u. Jugendliche bis 17. Jfrei

 

Kombikarte Neues Schloss, Reduit Tilly, Turm Triva
Erwachsene7,00 €
Ermäßigt5,00 €
BARRIEREFREIHEIT

Das Bayerische Armeemuseum im Neuen Schloss ist barrierefrei.

Bayerisches Armeemuseum

Paradeplatz 4, 85049 Ingolstadt