Seite wird geladen...

Entdecken & Staunen – die Hohe Schule, mit ihrem Dachstuhl ein beeindruckendes Zeugnis der Zimmermannskunst des 15. Jahrhunderts

Das ehemalige Pfründnerhaus beherbergte in seiner Funktion als Bayerische Landesuniversität über Jahrhunderte hinweg nicht nur Gelehrte und Wissenschaftler aus ganz Europa, es weist auch architektonisch eine außergewöhnliche Besonderheit auf: den 1436 errichteten Dachstuhl. Er erstreckt sich über fünf Ebenen und ist damit nicht nur eine der höchsten Dachkonstruktionen der Altstadt, sondern auch ein beeindruckendes Zeugnis der Zimmermannskunst des 15. Jahrhunderts. Besichtigen Sie die Einstiegsebene des Dachstuhls - der Blick auf die weiteren Ebenen wird Sie faszinieren!

Voranmeldung unter Tel.: 0841 305-3030.

Private Führungen für Gruppen sind auf Anfrage ganzjährig zu individuellen Zeiten möglich.
Tel.: 0841 305-3031 oder -3030

Termin:01.03. / 08.11.2020
Beginn:14:00 Uhr
Dauer:ca. 45 Minuten
Treffpunkt:Hohe Schule, Goldknopfgasse 7
Preis:4,00 €; keine Ermäßigung;
Kinder bis 12 Jahre frei
Max. Teilnehmerzahl:20
Priv. Führung:45,00 € (deutsch); max. 20 Teilnehmer
Tickets und Kartenvorverkauf

TOURIST INFORMATION AM RATHAUSPLATZ
Moritzstraße 19
D-85049 Ingolstadt

Tel.: +49 841 305-3030
Fax: +49 841 305-3039
E-Mail: info@ingolstadt-tourismus.de

Sie erreichen uns zu folgenden Öffnungszeiten.

Tourist Information am Rathausplatz

Moritzstr. 19, 85049 Ingolstadt