Seite wird geladen...

Für die einen ist er ein Ort mit wunderbarer Aussicht auf die Altstadt, für die anderen einmaliges Zeugnis einer bewegten Geschichte.

Er ist der höchste Punkt Ingolstadts, und doch kennen nur wenige seine wahre Geschichte: der Scherbelberg. Oder wie ihn die Ingolstädter liebevoll nennen: der "Monte Scherbelino". Für die einen ist er ein beliebter Ort mit wunderbarer Aussicht auf die Silhouette der westlichen Altstadt, für andere ist er ein einmaliges Zeugnis der wechselhaften Historie Ingolstadts. Auf jeden Fall aber ranken sich viele Geschichten und Anekdoten um den Scherbelberg. Erklimmen Sie gemeinsam mit einer Gästeführerin den Ingolstädter Hausberg und verschaffen Sie sich einen Überblick über die jüngste Großstadt Bayerns und eine 1200-jährige Geschichte.

Private Führungen für Gruppen sind auf Anfrage ganzjährig zu individuellen Zeiten möglich.
Tel.: 0841 305-3031 oder -3030

Termine:Sonntag, 27.09.2020
Beginn:14:00 Uhr
Dauer:ca. 1 Stunde
Treffpunkt:Zugang Scherbelbergbunker, Jahnstraße 27a
Preis:4,00 €; keine Ermäßigung;
Kinder bis 12 Jahre frei
Priv. Führung:65,00 € (deutsch);
max. 25 Teilnehmer
Tickets und Kartenvorverkauf

TOURIST INFORMATION AM RATHAUSPLATZ
Moritzstraße 19
D-85049 Ingolstadt

Tel.: +49 841 305-3030
Fax: +49 841 305-3039
E-Mail: info@ingolstadt-tourismus.de

Sie erreichen uns zu folgenden Öffnungszeiten.

Tourist Information am Rathausplatz

Moritzstr. 19, 85049 Ingolstadt