Seite wird geladen...

Um dieser Vorstellung in unserer Region noch näher zu kommen, hat die Stadt Ingolstadt ein einmaliges Projekt ins Leben gerufen:
Den Bau eines Kulturzentrums, das Kultur neu erlebbar und allen Generationen zugänglich macht. Die große Halle am Ingolstädter Hauptbahnhof trägt den schlichten Namen „neun“ – gemäß der ursprünglichen Durchnummerierung der Güterlagerhallen – und ist seit Mitte September 2014 am Start. Das innovative Konzept des Kulturzentrums vereint vielfältige kulturelle Angebote für alle Altersgruppen unter einem Dach.

Kulturzentrum neun

Elisabethstr. 9a, 85051 Ingolstadt