Seite wird geladen...

Der Ingolstädter Festungsrundweg führt zu den imposanten und beeindruckenden Festungsbauten aus den verschiedenen Zeitepochen, vom ersten mittelalterlichen Befestigungsring bis zu den klassizistischen Bollwerken aus der Zeit, als Ingolstadt zur bayerischen Landesfestung und zum Rückzugsort der bayerischen Königsfamilie ausgebaut wurde. Der Weg führt Sie einmal rund um die Historische Altstadt Ingolstadts, in den Klenzepark und durch das Glacis, dem ehemaligen Schussfeld vor der Stadt. Erläuterungstafeln informieren über die verschiedenen Bauwerke und berichten aus vergangenen, kriegerischen Zeiten der Donaustadt.